0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Guns N’ Roses: Ominöse Plakate mit Izzy Stradlin und Steven Adler

-

Guns N’ Roses: Ominöse Plakate mit Izzy Stradlin und Steven Adler

- Advertisement -

In London wurde eine große Werbetafel gesichtet. Das, was darauf zu sehen ist, gießt ordentlich Öl ins Feuer der Gerüchteküche der gefährlichsten Band der Welt…

Wie Alternative Nation berichtet, wurde kürzlich im Stadtteil Camden in London ein ominöses Werbeplakat gesichtet. Darauf zu sehen waren alle Totenköpfe des Covers von Guns N’ Roses Debütalbum APPETITE FOR DESTRUCTION.

Die Anzeige bewarb eine Website namens www.gnr.fm, auf der bisher Folgendes zu sehen ist:

Bisher ist noch nicht klar, was die Anzeige bedeuten mag. Das 30-jährige Jubiläum des Albums war bereits vergangenes Jahr. Ob es sich hierbei nun um einen ersten Hinweis auf eine Reunion mit allen Originalmitgliedern handelt oder die Anzeige darauf hindeutet, dass ein besonderer Re-Release bevorsteht, kann aktuell noch nicht ausgemacht werden.

- Advertisement -

Weiterlesen

Brian May: Eine neue Welt, ein neues Ich

Nur wenige Menschen kann man mit Fug und Recht als lebende Legende bezeichnen, doch auf Brian May trifft das ohne jeden Zweifel zu. Als...

Deep Purple: “=1”

Grandioses Spätwerk Deep Purple Mark IX mit Simon McBride (Sweet Savage, Don Airey & Friends) an den sechs Saiten haben in den letzten beiden Jahren...

Black Sabbath: “Eine seltsame Existenz”

Im Sabbath-Kosmos liefern sie eine Steilvorlage zur Diskussion, die Jahre 1987 bis 1995. Für einige hatte diese Phase mit ihrer Lieblingsband nichts mehr zu...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×